14.03.20

Gottesdienste in Hertmannsweiler und Bürg abgesagt - ebenso Gruppen und Kreise /update

Wegen der aktuellen Lage und aufgrund der dringenden Empfehlung der Landeskirche, werden alle Gottesdienste in Hertmannsweiler und Bürg bis auf weiteres abgesagt. Auch die Kinderkirche findet nicht statt. Ferner sind alle Gruppen und Kreise eingestellt.
Die Kirchengemeinde beteiligt sich damit an den Anstrengungen unserer ganzen Gesellschaft, die aktuelle Pandemie in Griff zu bekommen. Jede und jeder einzelne ist gefordert, verantwortlich mit seiner Gesundheit und mit der Gesundheit der Menschen in seiner Nähe umzugehen. Das ist ein Gebot der Nächstenliebe und der Vernunft.

Pfarrer Hans Peter Weiß-Trautwein sagt dazu: "Mir selbst wäre es ein großes Bedürfnis, gerade in dieser Zeit mit allen zusammen Gottesdienst zu feiern. Und ich denke, vielen andern geht es genau so. Doch aus christlicher Verantwortung für kranke und alte und für geschwächte und gefährdete Menschen, und auch zur Unterstützung der medizinischen Einrichtungen und ihrer Beschäftigten, müssen wir einfach Rücksicht nehmen und verantwortlich mit der Gefahr durch das neue Virus umgehen. Wir wollen dazu gerne und entschieden unsern Beitrag leisten. Ich bin mir sicher, dass viele zu Hause beten und sich auf das besinnen, was im Leben und in seinen Krisen hilft und trägt. Gottes Liebe und sein Segen."

Die Landeskirche weist ausdrücklich auf die Fernseh- und Rundfunktgottesdienste hin.
Ferner auf Gottesdienste, die online übertragen werden. Dazu folgende Links:
www.facebook.com/Kirchenbezirk.Waiblingen
www.elk-wue.de/#layer=/news/default-cdf9e7133b/11032020-naechstenliebe-und-verantwortlichkeit
Das Domradio überträgt samstags um 22 Uhr das Samstagabend-Gebet aus Taizé: https://www.domradio.de/audio/die-lichterfeier-aus-taize-1
Allgemeine Informationen der Landeskirche zur Covid-19-Pandemie unter: www.elk-wue.de/corona

UPDATE: Wer auf Instagram unterwegs ist: der junge Degerlocher Pfarrer Nicolai Opifanti und seine Stuttgarter Kollegin Sarah Schindler gestalten sonntags um 11 Uhr einen Instagram-Gottesdienst. Und zwar unter dem Account "pfarrerausplastik". Wer diesem folgt, wird rechtzeitig informiert.